Posts by CanieW

    Moin Leute,

    hab mal wieder ne Kleinigkeit für euch. Viele von euch benutzen ja wahrscheinlich den google DNS Server einfach um den ping zu verbessern oder zu stabilisieren.

    Bin jetzt vorhin auf einen neuen DNS Server gestoßen von Cloudfare der nochmal um einiges besser ist als der google DNS.


    google DNS: 8.8.8.8

    Cloudflare DNS: 1.1.1.1



    Heutzutage wenn man bei einem Provider einen neuen Vertrag aufsetzt wird man (wenn man keine Ahnung hat) gezwungen die Hardware die zur Verfügung gestellt wird zu benutzen!

    Leider sind diese oft sehr grottig! Meine Hardware die ich von meinem Provider bekommen hat war Telefon, Modem und Router in einem. Die Router Funktion dieser Hardware ist leider auch sehr schlecht (wenig Einstellungsmöglichkeiten, schlechte Performance und immer wieder Einbrüche).


    Falls ihr auch solch eine Hardware von eurem Provider besitzt, kann ich nur empfehlen diese in den Bridge Modus zu schalten.



    Was macht der Bridge Modus?

    Der Bridge Modus tut, um es kurz zu fassen, die Router Funktion deaktivieren, so das die Hardware nur noch als Telefon und Modem funktioniert.

    Der Router wird dann wieder Separat über den 1. LAN-Slot angeschlossen



    Meine Hardware ohne Bridge Modus






    Meine Hardware mit Bridge Modus und externen Router





    Was hat mir diesen Wechsel gebracht?

    Rocket League: 44-48ms Ping vorher. 22-28ms Ping nachher.

    CsGo: Tests folgen, da nur in Matchmaking richtig testbar.


    WICHTIG: Wenn ihr keine Ahnung von Netzwerkeinrichtung etc.. habt, FINGER WEG und Fachmann lassen machen!!!!

    Moin Leute,


    ich hab jetzt schon seit einer zeit das Problem gehabt das meine Spiele nie einwandfrei liefen, also hab ich mich wieder mal auf die Suche nach einer Lösung begeben.

    Nun ja, vielleicht haben einige von euch wie ich gerade mal 8BG Ram in ihrem System verbaut die leider heutiger Standards sehr limitierend sind.

    Wie auch immer, sagt euch der Windows Dienst "Superfetch" etwas? Nein?

    Superfetch ist eine Variante von Windows den Benutzern Zeit zu ersparen, allerdings nur den Casual-Nutzern. Superfetch hat Wirkung Anwendungen die man öfters Benutzt als andere beim Systemstart in den RAM zu laden, um einen schnelleren Start des Programms zu folge zu haben. Allerdings funktioniert diese Funktion nicht einwandfrei. Viele Programme werden bei dem Systemstart in den RAM geladen die man auch nur einmalig ausgeführt, z.B. Installationsprogramme. Was das zu Folge haben kann können sich bestimmt schon einige denken, das System dauert ewig um richtig im Gange zu kommen, Spiele die On-To-Go Ram benötigen werden von Windows limitiert, etc...


    Wie Deaktiviert man Superfetch?


    Die Deaktivierung von Superfetch ist sehr einfach und schnell. Man muss lediglich die msconfig aufrufen (Win+R, dort in dem Fenster "msconfig" eingeben). Nun zum Reiter "Dienste", dort Superfetch raussuchen und Häkchen entfernen.


    Und schon ist Superfetch deaktiviert und euer RAM kann sich einzig und allein auf die Anwendungen konzentrieren die auch Wirklich in benutzung sind.


    Wenn ihr mehr zu Superfetch wissen wollt: https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=808821

    Moin Raik,


    Wir haben deine Bewerbung wahr genommen und würden gerne mal mit dir reden.

    Könntest du uns noch mitteilen wann du im Ts³ anwesend wärst?


    MfG CanieW

    Servus Calvin,


    Wir haben deine Bewerbung wahr genommen und würden gerne mal mit dir im TS³ plaudern.

    Wäre schön wenn du uns mitteilen könntest wann wir dich antreffen.


    MfG CanieW

    Vielen Dank für deine Vorstellung.


    Wir haben deine Vorstellung gesehen und werden uns darüber besprechen.

    Wir bitten dich uns mitzuteilen wann wir dich in TeamSpeak anfinden um uns mal mit dir zu unterhalten.

    MfG CanieW.

    Viele von euch haben bestimmt auch jetzt schon ziemlich oft das Problem gehabt wo man einfach ein einen Gegner drauf rotzen konnte wie man wollte ohne das was passiert ist, aus diesem Grund hab ich mich noch einmal ein bisschen informiert woran das liegen könnte. Cs bevorzugt in seinen Standardeinstellungen Spieler mit schlechter Internetverbindung, es reichen kleine Eingriffe in die Console um euer Spielerlebnis wieder das zu machen wie es war. Es sind die "net Settings" die dieses Problem verursachen und mit etwas rumprobieren kommt man auch ziemlich schnell zu einem befriedigenden Ergebnis. https://cs.ingame.de/counter-s…al-offensive/netsettings/ Hier kann man alle Notwendigen und ein paar extra Commands und deren Funktion sehen, diese sind auch kinderleicht erklärt, falls doch Probleme oder Fragen auftauchen sollten stehe ich euch gerne zu Verfügung im Ts :). Hinweis: Bei mir waren es die extra Commands die großes Bewirkt hatten.